Aktuelles
WSK Ingenieure ist ihr Partner für Statik und Bauingenieurleistungen.
Bauingenieure, Konstruktion, Statik, Architekten
15672
page-template-default,page,page-id-15672,bridge-core-1.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-18.2.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Aktuelles

10 / 2019

Unweit des Berliner Hauptbahnhofs ensteht die neue „Europacity Berlin“. Mehrgeschossige Neubauten enstehen auf einer Fläche von rd. 61 Hektar Fläche.

Am 16.10 fand im im Herzstück des „Quartier Heidestraße“ ein feierliches Richtfest statt.WSK ist an weiteren 12 Gebäuden mit der Tragwerksplanung beauftragt.

Foto rechts: Projektleiter WSK Johannes Hoffmann mit Teamkollegen Carlos Scherer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10 / 2019

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr werden wir, Torsten Wilde-Schröter und Jens Wixmerten-Nowak, wie gewohnt auf der Expo Real in München vertreten sein.

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch. Mobil erreichen Sie uns unter den folgenden Nummern:

Torsten Wilde-Schröter : +49 173 725 7350

Jens Wixmerten-Nowak: +49 1577 1951 688

 

09 / 2019

Im September erhielt WSK den Auftrag für die Planung eines neuen Pilotcenters für Porsche am Standort Stuttgart.

 

09 / 2019

Die Neubauten im Duisburger Innenhafen nehmen Form an. Beim rechten Gebäude sind die Nutzer bereits eingezogen, beim rechten Gebäude laufen die Innenausbauarbeiten auf Hochtouren.

 

 

 

 

 

 

 

 

08/ 2019

Projekt Wohnanlage „Berliner-Straße“ im Norden von Berlin steht kurz vor dem Richtfest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05/ 2019

WSK Düsseldorf  freut sich darüber, den Werkstudenten Yazan Dahmoush ab dem 01.05.2019 als Ingenieur

für Tragwerksplanung in Festanstellung begrüßen zu können.

 

03 / 2019

Berlin Baustelle Heidestraße Sondergebiet aktuelle Bauphase

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03 / 2019

WSK Berlin freut sich über den Neuzugang Dennis Pohl und Danny Mhessen

im Team der Werkstudenten.

 

03 / 2019

WSK Düsseldorf wächst weiter und freut sich Lisa Frede im Bereich der Tragwerksplanung begrüßen zu können.

 

02 / 2019

WSK Düsseldorf freut sich über den Neuzugang Laurin Hahn im Bereich der Tragwerksplanung

Aktuelle Baufortschritte beim Bauvorhaben Krankikom in Duisburg:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

01/2019

WSK erhält den Auftrag für ein weiteres Baufeld auf dem ehemaligen Gefängnisgelände Ulmer Höh´ in Düsseldorf.

Zusätzlich zum Bauteil 4 werden wir nun die Bauteile 1 und 2a bearbeiten. Die Gebäude, welche von der Ulmenstraße

erschlossen werden, werden für eine Büronutzung konzipiert.

 

01 / 2019

BERLIN wächst und wir sind mit dabei! Bei Heidestraße Core sind die Bauarbeiten mittlerweile voll im Gange.

 

 

 

 

 

 

 

11 / 2018

WSK erhält den Auftrag für das Projekt Ulmer Höh´ – Bauteil 4 in Düsseldorf. Der Gebäudekomplex, auf welchem in großem Maße studentisches Wohnen entstehen wird, ist ein Teilgebiet des ehemaligen Gefängnisareals im nördlich gelegenen Stadtteil Derendorf.

 

10 / 2018

Der Standort WSK Berlin verstärkt sich im Bereich Konstruktion. Wir freuen uns, Frau Magdalena Gorczakowska, gebürtig aus Polen in unserem Team begrüßen zu können.

Die Baustelle des Projektes Krankikom in Duisburg schreitet voran. Am 11.10.2018 wurde das Richtfest gefeiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09 / 2018

Standort Berlin verstärkt sich im Bereich Tragwerksplanung und freut sich Herrn Antonio Caro Ruano, gebürtig aus Madrid, im Team begrüßen zu dürfen

In diesem Jahr werden wir, Torsten Wilde-Schröter und Jens Wixmerten-Nowak, wie gewohnt auf der Expo Real in München vertreten sein. Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch. Mobil erreichen Sie uns unter den folgenden Nummern:

Torsten Wilde-Schröter : +49 173 725 7350

Jens Wixmerten-Nowak: +49 1577 1951 688

Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen  8. – 10. Oktober 2018

 

08 / 2018

Standort Berlin verstärkt den Bereich Admin mit Frau Nicole Posselt

Der Rohbau des Bauvorhabens VDZ in Düsseldorf wird fertiggestellt. Die Ausbau- und Fassadenarbeiten laufen.

 

06 / 2018

Im Juni 2018 erhielten wir in Kooperation mit IDK Köln den Auftrag für die Tragwerksplanung des Areals „Fashion House“ im Düsseldorfer Norden. Die ehemaligen Fashion-Häuser I und II werden abgerissen und durch   neue Gebäude ersetzt. Auf dem durch eine Straße geteilten Areal entstehen Wohnungen, Hotels und Büroflächen. Ebenso wird ein Nahversorgen in das Konzept integriert.

 

01 / 2018

Neue Wege im Bereich des Heranführens von Kindern an die Tragwerksplanung:

WSK Düsseldorf begleitet das Baustellenprojekt „Fleher Schule“ in Düsseldorf. In Abstimmung mit der Schulleitung und dem Bauherrnvertreter führt Herr Wixmerten-Nowak seit Januar 2018 jeden Monat Kinder der Schule über die Baustelle.

Die begeisterten Kinder erleben somit nicht nur hinter dem Bauzaun wie Ihre neue Schule wächst, sondern können hautnah miterleben, wie der Baufortschritt stattfindet.

21Baustellenbesichtigung m. Kindern_1180516_Bausetllenbesichtigung mit Kindern 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03 / 2018

Am 21.03.2018 fand im Duisburger Innenhafen die Grundsteinlegung für das Projekt Krankikom statt.

Der Bauherr Alexander Kranki und der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg berichten über das Hightech-Haus, welches den Innenhafen zukünftig bereichern wird.

20180321_14052720180321_141547

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12 / 2017 

Büro Berlin wächst weiter

  • So gerne wir in die Höhe bauen, so gerne erhöhen wir auch die Anzahl unserer Mitarbeiter in diesem Jahr.
  • Zum Jahresende konnten wir die Anzahl unserer Tragwerksplaner durch Herrn Dipl.-Ing. Carlos Scherer weiter erhöhen.

In der Ausgabe 12/2017 erscheint ein Artikel über „Erfolgreiches Zusammenspiel der Disziplinen“

  • Teilnahme an der Gesprächsrunde u.a. Herr Dipl.-Ing. T. Wilde-Schröter und Herr Dipl.-Ing. Wixmerten-Nowak.

http://www.dbz.de/artikel/dbz_Erfolgreiches_Zusammenspiel_der_Disziplinen_Integrale_Planung_3066678.html

171111_Artikel Zeitung Bau

 

 

 

 

 

 

 

 

11 / 2017

Büro Düsseldorf verstärkt den Bereich Administration

  • Wir freuen uns im Team Düsseldorf Frau Annika Meißen als Verstärkung begrüßen zu dürfen.

Büro Berlin verstärkt die Anzahl der Werkstudenten

  • Wir begrüßen Stegemann Studentin für Bauingenieurwesen an der FH Potsdam

 

10 / 2017

Düsseldorf: vom Werkstudent zum Berufseinsteiger

  • Herrn M.Eng. Cihan Baspinar konnte nach Beendigung seiner Tätigkeit als Werkstudent bei WSK-Düsseldorf als Mitarbeiter im Bereich Tragwerksplanung gewonnen werden.

 

09 / 2017

  • Herr Torsten Wilde- Schröter nimmt an der Immo Sport Fahrradtour Wien –  München teil.
  • 171204-Immosport Logo

Herr Torsten Wilde-Schröter nimmt an der ImmoSport  Fahrradtour Wien-München teil.

Torsten Wilde-Schröter Teilnahme an immosport 2017

 


09 / 2017

  • Expo münchenIn diesem Jahr werden wir, Torsten Wilde-Schröter und Jens Wixmerten-Nowak, wie gewohnt auf der Expo Real in München vertreten sein. Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch. Mobil erreichen Sie uns unter den folgenden Nummern:

Torsten Wilde-Schröter : +49 173 725 7350

Jens Wixmerten-Nowak: +49 1577 1951 688

Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen  4. – 6. Oktober 2017

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere Teams in Berlin und Düsseldorf wachsen weiter

  • Berlin verstärkt das Team Tragwerksplanung mit Frau Dipl.-Ing. Tu Minh Doedens
  • Düsseldorf verstärkt das Team Konstruktion mit Frau Aida Tahmiscija


07/2017 

Neue Mitte Gauting

Durch den Bauherrn S&P – sontowski & partner aus Erlange wurden wir zunächst mit der Erbringung der Leistungsphasen 1 bis 3 für die Tragwerksplanung für die „Neue Mitte Gauting“ beauftragt. Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau eines multifunktionalen Gebäude-Komplexes (Retail / Wohnen / Büros / Arztpraxen / Parken) im Zentrum der Gemeinde Gauting bei München. Für die Architektur zeichnet das Düsseldorfer Architekturbüro RKW Architektur+ verantwortlich.

Unser Standort Düsseldorf hat sich verstärkt

  • M.Sc. Gerrit Müter wechselte von IDK Köln zu WSK Düsseldorf und verstärkt das Team der Tragwerksplaner


06/2017

Spandauer Ufer Berlin

Neues Projekt, Neubau Wohnquartier „Spandauer Ufer“ in Berlin, mit 4 Gebäuden, davon sind 2 Hochhäuser mit einer Höhe von einmal 60m und einmal 80 m. Das Projekt umfasst die Bereiche Wohnen, Büro, Hotel und Retail.

Waterside, Duisburg:

Unter dem Namen „Waterside“ ensteht im Binnenhafen von Duisburg ein neues Bürogebäude von der Firma Krankikom, mit 7 Geschossen und auskragenden Bereichen. WSK Ingenieure bearbeitet LPH 1 bis LPH 6.

Unsere Standorte Berlin und Düsseldorf wachsen weiter

  • Dipl.-Ing. Carsten Pammer konnte in der Funktion als Stellvertretender Büroleiter  für Berlin gewonnen werden.
  • Bachelor Frederick Eger verstärkt das Team Werkstudenten in Berlin.
  • Mit M.Eng. Niklas Varnhorn erhöht sich die Zahl der Ingenieur für Tragwerksplanung im Büro Düsseldorf von 5 auf 6 Ingenieure.
  • Mit B.Eng. Cihan Baspinar verstärkt das Team Werkstudenten in Düsseldorf.


05/2017

  • Büro Düsseldorf freut sich B.Eng. Selcan Cin im Team Werkstudenten begrüßen zu können.


04/2017

Carre Belge, Köln:

Für den Bauherrn Proximus aus Köln, erstellen wir die statische Berechnung für die Tragwerksplanung  Nach-verdichtung eines Innenhofes am Hohenzollernring in Köln. Für die Architektur zeichnet das bekannte Architekturbüro Ingenhoven Architect GmbH verantwortlich www.ingenhovenarchitects.com. Bauherr ist die Proximus aus Köln.

Frielingsdorfweg, Essen:

Wir haben den Auftrag für die Tragwerksplanung und die Bauphysik für den Neubau eines kombinierten Wohn- und Geschäftshauses in Essen erhalten. Das Projekt besteht aus fünf mehrgeschossigen „Türmen“, die auf einem zweigeschossigen Sockel stehen, der sich in das Gelände eingräbt. Das Projekt wird von der KZP – Koschany + Zimmer Projektentwicklung entwickelt. www.k-z-p.de

PWSK1061_Frielingsdorfweg Grafik 1

Niederkassler Lohweg, Düsseldorf:

Neues Projekt in Düsseldorf, Neubau des Quartiers am Niederkassler Lohweg. Das Projekt umfasst auf ca. 21.000 m² BGF Wohnung, aufgeteilt auf vier Baukörper. Zum Projekt gehört auch ein 18 geschossiges Hochhaus. Bauherr ist die formart www.formart.eu, für die Architektur zeichnet das Büro Geitner Architekten aus Düsseldorf verantwortlich. www.geitnerarchitekten.de


03/2017

  • Zum 01.03.2017 beziehen wir unseren neuen Büroräume in der Bilker Straße 11 im Zentrum von Düsseldorf in unmittelbarer Nachbarschaft zum Carlsplatz.
  • Zum 01.03. 2017 verstärken wir unser Düsseldorfer Team mit B.Eng. Hoanh Thi Tran und B.Eng.  Claude Gerald Djiomou.

GE-Gebiet Heidestraße, Berlin:

Unser Geschäftsführender Gesellschafter Torsten Wilde-Schröter hat im Rahmen Vorprüfung des Architektenwettbewerbs für das „Gewerbegebiet Heidestraße“ die Tragwerkskonzepte der eingereichten Beiträge bewertet. Auf dem Gelände sollen ca. 114.000 m² Gewerbeflächen (Büros) entstehen. Den Wettbewerb hat das Schweizer Architekturbüro EM2N gewonnen. Bauherr ist die Quartier Heidestraße GmbH mit Sitz in Berlin www.taurecon.com

Stadtwerke Hattingen:

Wir haben die Genehmigungsplanung für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit angeschlossenem Betriebshof für die Stadtwerke Hattingen www.stadtwerke-hattingen.de abgeschlossen. Mit der architektonischen  Planung wurde das  Bochumer Büro „RÜBSAMEN PARTNER  ARCHITEKTEN BDA INGENIEURE“  www.ruebsamenpartner.de beauftragt.

PWSK1053_Stadtwerke Hattingen-2


02/2017

  • Wir wachsen weiter: Björn Kunze verstärkt ab sofort unser Berliner Team als Projektingenieur!


01/2017

  • Dipl.-Ing. Jens Wixmerten-Nowak verstärkt unser Düsseldorfer Team als Büroleiter und Prokurist.
  • Bachelor Nenad Maksimovic verstärkt unser Düsseldorfer Team als Projektingenieur.
  • Dipl.-Ing.Julia Stratil verstärkt unser Berliner Team als Projektleiterin


08/2016

Heidestraße, Berlin: Wir haben den Auftrag für den Neubau des sogenannten „Sonderbaus“ an der Heidestraße Berlin bekommen. Die Nutzung des ca. 33.000 m² großen Neubaus erfolgt durch Wohnungen, Büros sowie Retailflächen. Er soll zwei Untergeschosse und maximal 10 Obergeschosse umfassen. Für die Architektur zeichnet das Büro Robert 9 aus Berlin verantwortlich. Bauherr ist die Quartier Heidestraße GmbH mit Sitz in Berlin www.taurecon.com


06/2016

Tetris, Berlin:

Gemeinsam mit den Kollegen des Buro Happold bearbeiten wir als ARGE TWP das Projekt „Tetris“. Auf der Brache hinter dem Kunsthaus Tacheles soll in den nächsten Jahren ein neues Stadtquartier entstehen, bestehend aus Wohnungen sowie Büro- und Retailflächen. Das Gesamtprojekt umfasst ca. 120.000 m² BGF, aufgeteilt in zwei Untergeschosse und bis zu acht Obergeschossen. Die Aufgabenteilung in der ARGE sieht vor, dass WSK die durch das Schweizer Büro HdM www.herzogdemeuron.com geplanten Büro- und Retailbereiche bearbeitet. Die zugehörigen Untergeschossflächen werden vom Düsseldorfer Büro RKW Architektur + www.rkw.plus geplant. Bauherr ist die pwr development GmbH www.pwrdevelopment.com


03/2016

„Schalke“: Die WSK Ingenieure GmbH haben den Auftrag  für die Tragwerksplanung für den Neubau eines Tribünengebäudes auf dem Berger Feld in Gelsenkirchen am Parkstadion erhalten. Zum Auftrag  gehört auch der Umbau eines Logistikgebäudes in ein Bürogebäude. Auftraggeber: Porr Deutschland GmbH http://www.porr-ag.de/

Barthonia Forum, Köln: Durch den Generalplaner HPP wurden wir mit den Leistungen der Tragwerksplanung für den Neubau des Barthonia Forums in Köln beauftragt: Auftraggeber: HPP International Planungsgesellschaft mbH http://www.hpp.com/de

Business Innovation Center, Henkel: Als Subconsultant für die Tragwerksplanung und die Fassadenplanung haben wir den Auftrag für die Vorplanung für den Neubau eines „Business Innovation Centers“ auf dem Gelände der Henkel AG & Co. KGaA erhalten: Die Fassadenplanung wird dabei durch unseren Planungspartner Herrn Prof. Lutz Dickmann bearbeitet. Auftraggeber: mmoser associates, Shanghai http://www.mmoser.com/

Stadtwerke Hattingen: Wir haben im Rahmen eines VOF-Verfahrens den Zuschlag für den Neubau der Hauptverwaltung der Stadtwerke Hattingen bekommen. Das bei WSK beauftragte Leistungsbild beinhaltet neben der Tragwerksplanung auch den Brandschutz und die Bauphysik. Auftraggeber: Stadtwerke Hattingen http://www.stadtwerke-hattingen.de/